Stewart elektrische Rollleinwände

Elektrische Rollleinwände produziert Stewart in verschiedensten Ausführungen und Grössen. Allen gemeinsam ist das Tab-Guy Tensioning System, welches eine stets optimale Planlage des Projektionstuches gleich ob Auf- oder Rückprojektion gewährleistet.

Es gibt elektrische Rollleinwände für Wand- oder unter Decken-Montage, für Zwischendecken-Einbau, auf Wunsch mit elektrischer Verschlussblende. Unterschiedliche Typen mit elektrischer Maskierung stehen zur Auswahl.

stewart phantom

Auch Spezialausführungen, wie von unten ausfahrende Bildwände oder elektrisch, absenkbare Bildwandkästen für ausserordentlich hohe Räume gehören zur Produktpalette von Stewart Filmscreen.
Optional sind Trigger-Interfaces für automatisierten Betrieb, wie auch Infrarot- oder Funkfernbedienungen lieferbar.


Cabaret Screen

Die Cabaret Electriscreen, ist eine Design- Elektrobildwand welche sich durch ein formschönes Gehäuse hervorhebt. Schwarz, weiß, rot und silber sind als Standardfarben wählbar. Optional erhältlich, sind weitere Oberflächen verfügbar, ebenso gibt es verschiedene Halter für abgesetzte Wandmontage.

Die einstellbare Seilspannung sorgt zusammen mit einer Beschwerungsstange für optimale Planlage, auch langfristig! Gesteuert wird die Bildwand mit einer IR-Fernbedienung, RS232 oder auch per 12V Trigger-Schaltung. Ein großzügig dimensionierter 3" (8cm) Tubusmotor, sorgt dabei für einen ruhigen Lauf.